White Tigers Treffen nach 26 Jahren

White Tigers Reunion 2018

White Tigers Reunion 2018.
Andy, Tarek und Martin


Bereits im Jahr 1992 war dei Kampfkunst und im Speziellen das Kung-Fu ein wichtiger Bestandteil meinse Lebens geworden. Sogar so wichtig, dass ich mich entschied, dach dem Abitur für einige Wochen nach China zu reisen und dort Wushu zu trainieren. Zwei gute Freunde, Tarek und Martin,  waren diesen Weg bereits gegangen und lebten zu diesem Zeitpunkt bereits seit etwa 4 Jahren in Gunangzhou in Südchina. Bei meinem Besuch waren wir unter den Chinesen schon eine Besonderheit. Die „White Tigers“ in Kanton.

White Tigers Reunion. Andy, Tarek und Martin
1992 Guangzhou – 2018 Konstanz.
Wushu 1992 in Guangzhou mit dem „Lehrer“.

 

Zum Beispiel durfte ich die Lam Kuen lernen, eine offizielle Form des Süd Shaolin Kung Fu.

Darüber hinaus bekomme ich noch einen kurzen Einblick in das Tong Long Kung Fu , den Stil der Gottesanbeterin . Die Trainingseinheiten fanden immer gegen Abend im Stadtpark in Guangzhou statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>