Das Dojo brummte.

Ju-Jutsu Landeslehrgang am 22.02.2014 in Überlingen mit Andy Güttner 

Mit 59 Teilnehmern plus Referent sprengte die große Anzahl fast das Dojo des JSV Überlingen e.V.. Das Dojo brummte. Man spürte die Motivation und die gute Laune. Mit Andy Güttner stand auch ein versierter und sehr guter Referent auf der Matte. Andy teilte das Lehrgangsthema in drei Module auf.

Im ersten Modul kam der Dreierkontakt groß raus. Intensiv wurde die Basistechnik geübt, darauf aufbauend folgten verschiedene Folgetechniken. 

Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit dem Thema Gegen- und Weiterführungen. Anhand verschiedener Beispiele zeigte Andy was Gegen- und Weiterführungen bedeuten und auch hier hatten die Teilnehmer ihren Spaß beim anschließenden Training. 

Im letzten Modul ging es mit intensivem Pratzentraining weiter. Andy zeigte auf, wie man Ju-Jutsu-Elemente mit Pratzentraining verbinden konnte. Beeindruckt legten die Teilnehmer los und gaben ihr Bestes. Teilweise wurden die letzten Kraftreserven mobilisiert und auch hier spürte man wieder die Freude am Training. Die Zeit verging im Nu und mit „Standing Ovations“ wurde Andy verabschiedet. 

Text: Viola Schumacher JSV Überlingen Abt. Ju-Jutsu
Fotos: Sabrina Merseburg

-.- -.-

Life is good.
andy-guettner.de | roninz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>